In drei einfachen Schritten zum Dienstrad Leasing

1

Wunschbike aussuchen

Wir beraten Sie gerne!

Lassen Sie sich umfassend zu Ihrem neuen Wunschbike von uns beraten und testen Sie kostenlos Ihr neues Bike vorab bei einer Probefahrt. Alle Fahrrad oder E-Bike Modelle und Marken sind möglich.

2

Arbeitgeber informieren

Wir helfen bei der Auswahl der Leasinganbieter.

Bekunden Sie Ihr Interesse am Dienstrad Leasing und fragen Sie in der Personalabteilung Ihres Arbeitgebers, ob bereits ein Rahmenvertrag mit einem Leasing Anbieter beteht. Falls nicht, helfen wir bei der Auswahl und Vermittlung eines Leasingpartners. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber nach den monatlichen Nutzungsraten und schliessen Sie mit Ihm einen Überlassungsvertrag ab.

3

Wunschbike abholen

Kraftstoff sparen und die Umwelt schonen.

Sind alle Verträge unterzeichnet, werden Sie benachrichtigt und können Ihr neues Bike abholen.

Leasen Sie Ihr Wunschrad

für Arbeitnehmer

Steuern und Kosten sparen
  • Monatliche Zahlung durch Gehaltsumwandlung
  • uneingeschränkte Privatnutzung
  • Individuelle Hersteller und Modelle
  • steuerliche Vorteile gegenüber Barkauf
  • Aktiver Beitrag zu Umweltschutz und Verkehrsverbesserung

für Arbeitgeber

Motivierte Mitarbeiter
  • Verbesserung der Gesundheit der Arbeitnehmer
  • Steuereinsparungen durch Betriebsausgabenabzug
  • Lohnnebenkostenersparnis bei Gehaltsumwandlung
  • Motivation und Bindung der Mitarbeiter
  • Positive Publicity durch nachhaltigem Umweltschutz
  • Reduzierung von Mobilitätskosten und Parkflächen

für Selbständige

private Nutzung steuerfrei
  • Liquidität durch monatliche Raten
  • Leasingraten sind Betriebsausgaben
  • keine Folgekosten mit optionaler Rundumschutzversicherung
  • Keine Pflicht zur Bilanzierung des geleasten Dienstrades
  • private Nutzung steuerfrei

Häufige Fragen

  • Wie kann ich einen Leasingvertrag abschliessen?

    Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, ob bereits eine Kooperation mit einer Bike- Leasinggesellschaft besteht. Wenn ja, dann erhalten Sie dort alle notwendigen Informationen. Falls Ihr Arbeitgeber Interesse am Dienstrad bekundet, helfen wir gerne bei der Auswahl des Leasinganbieters.

  • Wie lange ist die Leasing-Laufzeit?

    Die Leasing-Laufzeit beträgt in der Regel 36 Monate.

  • Was passiert am Ende der Leasingzeit?

    Nach der Leasingzeit wird das Rad zurückgegeben oder der Mitarbeiter kann es zum Restwert kaufen. Dazu erhält der Mitarbeiter vor Ablauf des Leasingvertrages ein Kaufangebot.

  • Wie hoch ist die Leasingrate?

    Die persönliche Leasingrate kann auf den Webseiten der Leasinganbieter errechnet werden. Zum Beispiel mit dem Eurorad Leasingrechner.

Unsere Leasing-Partner

Mit einem Klick auf das Logo geht es zur Website des Leasinganbieters

Nachfolgend unsere wichtigsten Bike-Leasing Partner.

Ist Ihr gewünschter Leasing-Anbieter nicht dabei, sprechen Sie uns bitte an. Wir arbeiten mit weiteren Leasing-Firmen zusammen.